facebook-icon g-plus-icon twitter-icon

Lage

Bei der Tiroler Straße handelt es sich um eine ruhige, innerstädtische Wohnlage mit viel Grün im Berliner Bezirk Pankow. Ein Drittel der Fläche dieses Bezirks machen Parkanlagen, Kleingärten und Wald aus. Das Gebäude liegt in dem so genannten Österreich Viertel, angrenzend an den Bezirk Prenzlauer Berg.

Die Umgebungsbebauung der Tiroler Straße 70, Berlin ist durch mehrgeschossige (meist vier- bis fünfgeschossige) Wohngebäude in geschlossener Bauweise geprägt. Bei dem Objekt in der Tiroler Straße 70 selbst handelt es sich um ein in massiver Bauweise errichtetes fünfgeschossiges Mehrfamilienhaus. Die meisten Häuser in der Tiroler Straße sind bereits ansprechend renoviert, sodass ein gepflegtes Umfeld vorgefunden wird. Aber vor allem auch der Andreas-Hofer-Platz auf der gegenüberliegenden Seite des Objekts trägt dazu bei, dass sich die Anwohner hier wohl fühlen.

Trotz der ruhigen Wohnlage ist eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel gegeben. Die U-Bahn-Station Vinetastraße (U 2) ist in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Außerdem ist der Anschluss an die Buslinie 250 und M1 sowie die Tram 50 bequem zu erreichen. Die nächste S-Bahn-Station Bornholmer Straße liegt ca. 1500 m fußläufig entfernt. Hier führen die S-Bahnlinien S 1, S 2, S 8 und S 85 entlang. Die S-Bahnstation Bornholmer Straße ist ebenfalls fußläufig zu erreichen.