facebook-icon g-plus-icon twitter-icon

Öffentliche Förderung

Im Zuge der Sanierung unseres Objekts in der Tiroler Straße 70 in Berlin haben wir auch sehr umfangreiche energetische Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Es wurde uns bereits vor der Sanierung von einem Sachverständigen bestätigt, dass das Objekt nach Abschluss der Sanierungsarbeiten das Niveau „KfW-Effizienzhaus 70“ erreichen wird. Dies bedeutet, dass der Jahres-Primärenergiebedarf 70 % der gemäß EnEV 2007 zulässigen Höchstwerte eines analogen Neubaus nicht überschreitet und das Energieniveau unseres Objekts somit um mindestens 30 % niedriger – und demnach besser - sein wird als ein vergleichbarer Neubau.

Inzwischen liegt uns der Energieausweis vor. Danach weist das Gebäude nach Abschluss der umfangreichen energetischen Sanierungsmaßnahmen nun einen Primärenergiebedarf von 46,4 kWh/(m² a) aus. Dies entspricht einer Unterschreitung des EnEV-Anforderungswerts um rund 37 %. Wir haben das Ziel, das wir uns bezüglich der Energieeffizienz des Gebäudes gesetzt haben, damit also mehr als erreicht!

Der bzw. die Käufer hat/haben die Möglichkeit, von besonders attraktiven Finanzierungskonditionen zu profitieren. Denn sie können zu einem äußerst günstigen Nominalzinssatz von 2,1 % einen Teil des Kaufpreises finanzieren. Weitere Informationen diesbezüglich geben wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch.